Webcast: Laserchirurgie

Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie

10. März 2021 | 15:30-17:00 Uhr

Laserchirurgie


10. März 2021 | 15:30–17:00 Uhr


15:30 Uhr | Einleitung und Impuls 
Dr. med. Katrin Welcker, Mönchengladbach
Prof. Dr. med. Matthias Steinert, Leipzig

15:40 Uhr | Technisch-physikalische Information für Anwender 
Prof. Dr. med. Matthias Steinert, Leipzig
 
15:55 Uhr | Indikationen für die Lundenparenchymresiktion 
Dr. med. Tim Sandhaus, Jena
 
16:10 Uhr | Technische Aspekte und der Daten der Kooperation
Dr. med. Thomas Bönsch, Dessau
 
16:25 Uhr | Weitere technische Aspekte und operative Manöver 
Dr. med. Burkhard Thiel, Dortmund
 
16:40 Uhr | Freies Thema zum Laser
Dr. med. Loreen Maier, Bad Langensalza
 
16:50 Uhr | Kooperation und Datenanalyse 
Dr. med. Sebastian Krämer, Leipzig
Dr. med. Isabella Metelmann, Leipzig

 
16:55 Uhr | Zusammenfassung
Dr. med. Katrin Welcker, Mönchengladbach

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Matthias Steinert
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Leipzig

Referenten

Prof. Dr. med. Matthias Steinert
Dr. med. Katrin Welcker
Dr. med. Sebastian Krämer
Dr. med. Isabella Metelmann
Dr. med. Loreen Maier
Dr. med. Burkhard Thiel
Dr. med. Tim Sandhaus
Dr. med. Thomas Bönsch


Sponsoren

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei den folgenden Industriepartnern:


biolitec biomedical technology GmbH (1.000 €)

AstraZeneca GmbH GmbH (1.000 €)
Medtronic GmbH (300 €)
Medela (300 €)

Die Unterstützung ist ohne Einfluss auf Inhalt und Auswahl der Referate sowie auf Kaufentscheidungen.


Zutritt zur Veranstaltung

Sie nutzen leider einen nicht vollständig unterstützen Browser. Mit diesem kann es zu Konnektivitätsproblemen und Fehlfunktionen in der Video- und Audioübertragung kommen.
Bitte nutzen Sie Google Chrome (externer Download) oder eine Chromium-Version (externer Download Iridium als Portable version, - auf "Portable version" klicken, ohne Installation: einfach Verzeichnis entpacken und starten).


 

Teilnahmebestätigung

Der Versand der Teilnahmebestätigung erfolgt automatisiert. Daher bitten wir freundlich, dass sich alle Teilnehmenden, die eine Teilnahmebestätigung brauchen, für die Veranstaltung mithilfe des Formulars anmelden, auch wenn Sie die Fortbildung gemeinsam anschauen.